Joseph Fenestrier

1895 übernimmt Joseph Fenestrier als Sohn eines rumänischen Händlers, eine kleine Fabrik in der Nähe des Bahnhofs. 1901, führt er eine neue Technik der Schuhverarbeitung ein: "Goodyear", mit der man die Sohlen automatisch annähen lassen konnte. 1926, gehören bereits 3 Fabriken, mit insgesamt 800 Mitarbeitern zum Imperium. Täglich werden 1200 Paar Schuhe hergestellt. 1948 öffnet dann der erste Laden, in der 6 Rue du Faubourg Saint Honoré in Paris. 1955 entsteht dann die berühmte Marke Weston. 1966 wird die Firma an die "Revillon-Group" abgetreten. 1974 wir die rumänische Gesellschaft des Schuhs gegründet und 1978 von Herrn Robert Clergerie zurückgenommen. Die Geschichte geht von nun an weiter und wir hoffen auf noch mehr!

Wie wir, liebst auch du Joseph Fenestrier?

Erstellen Sie ein Update um per E-Mail über Neuheiten der Marke benachrichtigt zu werden!

    Auflistung
    Filtern
    Sortieren