MENU

Ihr Vertragspartner

Letzte Aktualisierung 24/06/2016

AGB als PDF herunterladen

Sarenza SA
27-29 rue de Choiseul, 75002 Paris
Frankreich

Geschäftsführer : Stéphane Treppoz
E-Mail : kontakt@sarenza.de

Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen:

Aus Deutschland:
per Telefon: 0800/ 627-05-09 (Mo-Fr 10-18 Uhr; kostenlos)
per Fax: 0322 1122-68-1818
per E-Mail unter: kundenservice@sarenza.de

Aus Österreich:
per Telefon: 0820/ 820-922 (Mo-Fr 10-18 Uhr; 0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz)
per Fax: 0125/303-330-007
per E-Mail unter: kundenservice@sarenza.de

Eingetragen im Handelsregister des Registergerichtes Paris unter der Nummer: 480 188 507.
Umsatzsteuer-ID: FR06480188507

Geltung

a) Unser Angebot richtet sich vor allem an Verbraucher. Wenn Sie als Unternehmer für eigene Zwecke oder als Wiederverkäufer größere Bestellungen aufgeben möchten, treffen wir mit Ihnen gesonderte Vereinbarungen. Wenden Sie sich hierzu unmittelbar an unserer Kundenservice. Wir liefern an Verbraucher zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sämtlichen mit uns aufgrund der Angebote auf unserer Internet-Shopseite sarenza.de geschlossenen Verträgen zugrunde liegen.

b) Sofern in diesen Geschäftsbedingungen von Verbrauchern die Rede ist, sind dies natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellen. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

c) Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen in der Bundesrepublik Deutschland.

Zustandekommen des Vertrages

Vor der Absendung Ihrer Bestellung besteht die Möglichkeit der Prüfung und Korrektur der von Ihnen eingegebenen Daten. Mit der Absendung Ihrer Bestellung durch klicken des Buttons „Jetzt zahlen" gibt der Kunde eine verbindliche Vertragserklärung ab. Ein verbindlicher Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen. Diese Annahme durch uns kann durch folgende Umstände erfolgen:
Wir nehmen Ihre Bestellung durch unsere Bestelleingangsbestätigung an oder
Sie nutzen unser Angebot und bewirken die Zahlung schon zuvor mit dem Online-Zahlungsdienst Paypal.
Wir behalten uns vor, Bestellungen, die über haushaltsüblichen Mengen hinausgehen, nicht anzunehmen.

Preise

Die Preise auf der Internetseite verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei standardmäßig via DHL, oder als Expresslieferung via UPS (Kosten: 12 Euro).

Unsere Werbeangebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden. Mit Aktualisierung der Internet-Seiten werden alle vorherigen Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

Lieferung, Verfügbarkeit

a) Die Lieferung erfolgt kostenfrei durch DHL oder DPD (in einen DPD PaketShop; nur in Deutschland verfügbar) oder - optional - kostenpflichtig als Expressversand durch UPS (12 € Versandkosten). Sendungen an Postfächer oder postlagernde Sendungen sind nicht möglich. Sie erhalten von uns eine Nachricht, wenn die Ware unser Haus verlassen hat. Zustellungen in sog. Packstationen können wir ausliefern.

b) Wir liefern in die Bundesrepublik Deutschland (mit DHL, DPD in DPD PaketShops und UPS) sowie in die Republik Österreich (mit DHL und UPS).

c) Grundsätzlich sind alle auf der Seite angezeigte Produkte auf Lager verfügbar. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie unverzüglich unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.

d) Sarenza bietet zwei Möglichkeiten für den Gratis-Versand: Die Lieferung mit DHL innerhalb von 48 bis 72 Stunden sowie den Versand mit DPD an DPD PaketShops innerhalb von 24 Stunden [für Bestellungen, die vor 10 Uhr auf der Webseite eingingen, unter Ausschluss des Zeitraums des Sale,  der exklusiven Kundenangebote und der Validierung Ihrer Zahlung, ausgeschlossen sind folgende Postleitzahlen, die innerhalb von 48 Stunden beliefert werden: 12000 bis 19999, 24000 bis 24999, Hiddensee (18565), Nordfriesische Inseln (25849, 25859, 25863, 25869, 25938, 25946, 25980, 25992, 25996-25999), Ostfriesische Inseln (26465, 26474, 26486, 26548, 26571, 26579, 26757), Helgoland (27498), Neuwerk (27499), Chiemsee (83256), Büsingen (78266)]. Die Lieferfristen für DHL, UPS und DPD sind in Werktagen gezählt. Die Lieferfristen sind unverbindlich und können unter bestimmten Bedingungen abweichen. Im DPD PaketShop wird dem Kunden das Paket gegen Unterschrift und Vorlage des Ausweises ausgehändigt.


Von Juni bis September 2016 kann es aufgrund einer Änderung in unseremlogistischen System bei manchen Bestellungen zu Lieferungsverspätungen kommen. Wir entschuldigen uns im Vorhinein für die hierdurch entstehenden Unannehmlichkeiten. Unser Kundenservice steht Ihnen für weitere Informationen 

Zahlungsbedingungen

a) Der Kunde hat die Möglichkeit, aus verschiedenen Zahlungsarten zu wählen, wobei wir uns je nach Höhe des Bestellwertes für eine Vertragsannahme vorbehalten, auf die Zahlungsart Vorkasse zu verweisen. Sie können grundsätzlich wählen zwischen

Kreditkarte, (MasterCard und Visa)

Die Abbuchung erfolgt unmittelbar nach der Versendung.

Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise, wie Sie zur Seite des Zahlungsanbieters kommen, erhalten Sie beim Bestellvorgang. Beachten Sie bitte, dass ein Versand an eine Packstation per PayPal nicht möglich ist.

Vorkasse

Nach Aufgabe Ihrer Bestellung wird Ihre Ware 5 Werktage für Sie reserviert. Bitte überweisen Sie den vollen Betrag auf das in der Bestellbestätigungsmail genannte Konto. Bitte achten Sie darauf, den dort mitgeteilten Verwendungszweck unbedingt anzugeben; andernfalls wird die Überweisung automatisch rückgängig gemacht und die Bestellung storniert.

Sarenza arbeitet zur Gewährleistung der Sicherheit aller nationalen und internationalen Banktransaktionen mit dem zuverlässigen Partner Adyen zusammen. So können Sie bequem und sicher zahlen. Nach Eingang Ihrer Überweisung werden wir umgehend informiert, sodass Ihre Bestellung schnellstmöglich vorbereitet und versendet werden kann.

Bei Liefermethode Expressversand ist die Transaktionsdauer der Überweisung einzukalkulieren: die Lieferzeit von 24 Stunden gilt erst ab Zahlungseingang.

Rechnung

Die Zahlung auf Rechnung wird Ihnen von Sarenza angeboten und von unserem Partner Klarna verwaltet. Die Zahlung auf Rechnung unterliegt bestimmten Richtlinien und ist deshalb nicht für alle Bestellungen und Kunden verfügbar. Nur bei Lieferungen an den Wohnsitz kann eine Rechnung ausgestellt werden (nicht für Lieferungen an Packstationen oder an DPD PaketShops). Zudem ist erforderlich, dass die Lieferadresse gleich der Rechnungsadresse ist. Sie betrifft ausschließlich materielle Güter und ist somit nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen verfügbar.

Bei Zahlung auf Rechnung stimmt der Kunde den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Klarna zu. Diese sind hier für Kunden aus Deutschland und hier für Kunden aus Österreich zugänglich.. Der Kunde füllt ein Zahlungsformular aus, das persönliche Angaben enthält, er akzeptiert eine Bonitätsprüfung seitens Klarna und gleichsam, dass Sarenza persönliche Daten in verschlüsselter Form an Klarna weitergibt. Diese Daten werden von Klarna geprüft, woraufhin Klarna mithilfe von mehreren Kriterien entscheidet, ob eine Zahlung auf Rechnung autorisiert werden kann. Wenn Klarna der Transaktion zustimmt, wird dem Kunden eine Rechnung per E-Mail gesendet, sobald die Bestellung verschickt wurde. Die Rechnung wird in keinem Fall dem Paket beigelegt. Der Kunde hat daraufhin 14 Kalendertage Zeit, die Rechnung zu begleichen. Die Rechnung ist ebenfalls auf www.klarna.com für den Kunden zugänglich.

Im Falle einer Rücksendung, wird die Rechnung aktualisiert oder der Betrag zurückgezahlt abhängig davon, ob der Kunde einige oder einen Artikel behält oder nicht und ob er seine Rechnung beglichen hat oder nicht. Die Aktualisierung, Stornierung oder Rückerstattung des offenen Rechnungsbetrags wird innerhalb der nachfolgenden 14 Tage, nachdem Sarenza das retournierte Pakete erhalten hat, erfolgen, ausgenommen der oder die Artikel sind z. B. durch den Kunden beschädigt wurden. 

Bei Zahlung auf Rechnung, fordern wir den Kunden auf, persönliche Angaben zu machen, die er noch nicht während der Registrierung für sein Sarenza Kundenkonto hinterlegt hat, (wie z. B. das Geburtsdatum, das bei der Registrierung kein Pflichtfeld ist.) Die persönlichen Daten, die vom Kunden gesammelt wurden, dienen ausschließlich für den Zweck der Zahlung auf Rechnung und einer dafür notwendigen Bonitätsprüfung. Sie werden in verschlüsselter Form an Klarna weitergegeben. Diese Daten werden von Klarna geprüft, woraufhin Klarna mithilfe von mehreren Kriterien entscheidet, ob eine Zahlung auf Rechnung autorisiert werden kann. In diesem Rahmen kann Klarna, falls nötig, die persönlichen Kundendaten sorgfältig prüfen und Informationen bzgl. des Kunden mit Dritten austauschen, wie beispielsweise mit Kreditinstituten. In keinem Fall werden die persönlichen Daten für Werbezwecke an Dritte weitergegeben.

Weitere Details zum Umgang mit Kundendaten seitens Klarna sind hier zugänglich.

Sicherung von Bankdaten

Sarenza.de bietet Kunden die Möglichkeit, ihre Bankdaten zu speichern, um künftige Einkäufe einfacher und schneller zu gestalten.

Um dies zu ermöglichen, muss der Kunde:

  • seinen letzten Einkauf auf der Webseite in Euro und per Kreditkarte getätigt haben
  • auf der Zahlungs-Seite, "Diese Informationen für meine zukünftigen Bestellungen speichern" ankreuzen
  • seine Bankdaten angeben (alle Angaben, die auf der Zahlungsseite eingegeben werden, sind verschlüsselt und sicher)
  • die Zahlung bestätigen

Sobald die Zahlung bestätigt wurde, werden die Details zur Bestellung (Anschrift und Liefermethode), zur Rechnung und zur Kreditkarte aufgezeichnet. Die Bankdaten des Kunden werden nicht von Sarenza.de, sondern von unserem Zahlungsanbieter auf gesicherten Servern gespeichert.

Der Kunde kann die Speicherung seiner Bankverbindungen beim Zahlungsprozess zustimmen und somit zukünftige Einkäufe mit einem Klick per Kreditkarte in Euro auf der Website tätigen, ohne erneut die Bankverbindung einzugeben.

Der 3-stellige Sicherheitscode kann aus Sicherheitsgründen weiterhin abgefragt werden.

Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit in der Kategorie “Zahlungsoptionen” auf dem dafür vorgesehen Link in der Rubrik “Konto” vorhandene Bankdaten zu löschen oder neue Bankdaten hinzuzufügen. Der Kunde wird beim Klick in dieser Kategorie auf eine sichere Seite weitergeleiten und kann dort auf dem Server unseres Zahlungsanbieters seine angegeben Bankdaten einsehen und verwalten.

Sarenza.de behält sich das Recht vor, persönliche Kundendaten zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Person, deren Bankkonto belastet wird mit der Person, die die Bestellung aufgegeben hat, übereinstimmt. Diese Maßnahme gilt zur Vorbeugung betrügerischer Handlungen.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Sarenza SA.

Freundschaftswerbung

Voraussetzungen

Das Programm der Freundschaftswerbung bietet einem Sarenza-Kunden (dem Werbenden) eine Gutschrift von 5 Euro für seinen nächsten Einkauf. Diese erhält er, nachdem er in der Rubrik „Freundschaftswerbung“ auf sarenza.de die Kontaktdaten eines geworbenen Freundes eingegeben hat, und sobald der Geworbene eine Bestellung mit einem Mindestbestellwert von 50 Euro aufgegeben hat. Ein Gutschein über 5 Euro wird dem Werbenden unter folgenden Bedingungen gutgeschrieben:

  • Der geworbene Freund hat vorher noch nie etwas bei sarenza.de gekauft - dabei spielt es aber keine Rolle, ob er bereits ein Konto angelegt hat oder nicht;
  • Der Geworbene wurde noch nicht von einer anderen Person geworben;
  • Er hat eine Bestellung im Wert von mindestens 50 Euro aufgegeben, den Betrag an Sarenza gezahlt, und die Ware wurde bereits ausgeliefert;
  • Selbst wenn er einzelne Artikel zurückschickt, beträgt die Summe der tatsächlich gekauften Artikel mindestens 50 Euro.

Auch der Geworbene erhält automatisch eine Gutschrift von 5 Euro auf seine erste Bestellung, sofern diese einen Wert von mindestens 50 Euro hat.

Einsatz von Gutscheinen

Der Werbende hat die Möglichkeit, seine(n) Gutschein(e) auf alle Bestellungen über 50 Euro anrechnen zu lassen. Er kann Bons ansammeln und diese für eine bestimmte Bestellung verwenden, auch wenn diese im Rahmen von Rabattaktionen oder Ausverkäufe erfolgt.

Jeder Einkaufsgutschein wird automatisch dem Warenkorb hinzugefügt. Er wird über das entsprechende Häkchen beim Einkaufsvorgang ausgewählt. sarenza.de zieht den Betrag sofort von der Gesamtsumme der Bestellung ab.

Ein Bon kann niemals als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Ebenso ist es nicht möglich, Sarenza aufzufordern, einen Gutschein auf eine bereits getätigte Bestellung nachträglich anzurechnen. Der Einkaufsgutschein muss im Moment der Bestellung ausgewählt werden.

Wenn der Werbende seine bestellte Ware zurücksendet, werden alle eingesetzten Gutscheine nach Eingang und Prüfung der retournierten Artikel wieder seinem Konto auf sarenza.de zugerechnet. Die Höhe des Betrags wird anteilig berechnet und ergibt sich entsprechend des Umfangs der Retoure.

Wenn der Geworbene seine gesamte Bestellung zurücksendet oder lediglich einen Teil behält, welcher unter dem Mindestbestellwert von 50 Euro liegt, so wird die Gutschrift für den Werbenden wieder von dessen Konto abgezogen. Hat der Werbende den Bon bereits eingesetzt, so besteht eine Verbindlichkeit in Höhe von 5 Euro gegenüber Sarenza. sarenza.de behält sich das Recht vor, im Falle der Nichtbegleichung der Schuld rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Gutschrift ist sowohl für Werbende als auch für die geworbenen Freunde ein Jahr lang einlösbar. Sarenza behält sich das Recht vor, die Konditionen der Freundschaftswerbung jederzeit zu ändern und trägt dafür keine Haftung.

Das massive Werben von Freunden zum Schaden von Sarenza ist untersagt und wird weiterverfolgt. Es ist ebenfalls nicht gestattet, die eigene Person unter Angabe verschiedener Mailadressen oder Identitäten zu werben.

Sollte sarenza.de bei einem Teilnehmer des Programms der Freundschaftswerbung auf außergewöhnliche oder verdächtige Vorgänge oder Angaben stoßen, so behalten wir uns vor, Maßnahmen dagegen zu ergreifen und den Teilnehmer gegebenenfalls aus dem Programm auszuschließen. Dieser kann folglich keine weiteren Vorteile oder Rabatte im Rahmen der Freundschaftswerbung in Anspruch nehmen.

Sarenza VIP-Sales

Bei den VIP-Sales auf sarenza.de werden Restposten einer bestimmten Marke für kurze Zeit besonders günstig angeboten. Der herabgesetzte Preis wird im Rahmen der Kaufabwicklung automatisch berücksichtigt. Die Exklusivangebote können nicht mit weiteren Aktionen (Zugaben oder Preisnachlässe/Gutscheinabzüge) verbunden werden.

Um Zugriff auf den VIP-Bereich zu erhalten, müssen Sie möglicherweise über ein Kundenkonto verfügen oder ein Mini-Konto im Rahmen des VIP-Sales erstellen.

Für alle Bestell- und Liefermodalitäten sowie Konditionen zu Zahlung und Rücksendung gelten im Übrigen die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Bestimmungen.

Rückgaberecht bei Sarenza

a) Wir machen von der gesetzlichen Möglichkeit Gebrauch und ersetzen das gesetzliche Widerrufsrecht für Verbraucher durch ein uneingeschränktes Rückgaberecht nach den gesetzlichen Vorgaben. Den wesentlichen Inhalt Ihrer Rechte finden Sie in der nachfolgenden Belehrung. Darüber hinaus bietet Sarenza eine auf 100 Tage erweiterte Rückgabemöglichkeit (siehe Ziffer 9).

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat ausschließlich via DHL zu erfolgen und nicht via DPD PaketShops oder UPS. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen sind an folgende Adresse zu richten:

Rücksendungen:
Sarenza SA
Deutsche Post Paketzentrum
Dr. Georg-Schäffler-Str. 109
77933 Lahr
DEUTSCHLAND
E-Mail : kundenservice@sarenza.de
Fax :
Aus Deutschland: 0049 (0) 322 1122-68-1818
Aus Österreich: 0043 (0) 125 303-330-007

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Die Rückerstattung erfolgt nach Empfang und Überprüfung der Retoure und spätestens 14 Tage nachdem der Kunde von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht hat. Sarenza kann die Rückerstattung bis zu dem Datum aufschieben, an welchem die Artikel im Lager eintreffen oder bis der Kunde einen Versandbeweis für die Rücksendung zustellt, je nachdem welcher der beiden Fälle als erstes eintrifft. Die Rückerstattung wird durch dieselbe Zahlungsart getätigt, mit welcher die ursprüngliche Bestellung beglichen wurde.
Ende der Rückgabebelehrung

b) Wir haben eine Bitte für die Rücksendung im Rahmen des Rückgaberechts für Verbraucher: Wir haben einen einfachen Rücksendeablauf vorgesehen, damit Sie auch künftig bei unseren Preisen davon profitieren. Wenn Sie Ware zurücksenden möchten finden Sie alle Details in der Rubrik FAQ unter Retoure und Gelderstattung
Die Einhaltung dieser Bitte ist keine Voraussetzung für die Inanspruchnahme Ihrer Rechte, hilft aber Ihnen und uns bei einer schnellen und einfachen Abwicklung.

9) Volle 100 Tage Rückgaberecht bei Sarenza
a) Sarenza lässt Ihnen noch mehr Zeit für die Prüfung zu Hause. Sie haben als Verbraucher volle 100 Tage Zeit, die Ware zu prüfen. Die Frist beginnt am Tag nach dem Warenerhalt. Zur Wahrung der Frist reicht die rechtzeitige Absendung der Ware.

b) Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch eine sorgfältige Behandlung der Produkte und Verpackung. Die Ware darf lediglich zur Anprobe getragen werden, wie in einem Ladengeschäft. Sie können daher das Rückgaberecht nicht mehr in Anspruch nehmen, wenn die Ware nicht mehr vollständig ist (z.B. Zubehörteile oder Originalverkaufsverpackung fehlen), die Ware Beschädigungen oder Gebrauchsspuren aufweist und wir dies nicht zu vertreten haben.

c) Nach Rücksendung der Ware unter Beachtung der vorstehenden Bedingungen erstatten wir Ihnen den bereits geleisteten Kaufpreis. Wir übernehmen auch das Versandrisiko und die Kosten der Rücksendung, wenn Sie sich an den Rücksendeprozess halten, den wir für Ihre Bequemlichkeit unter der Rubrik Mein Konto / Meine Retouren auf Sarenza.de für Sie bereit halten. Sie können dort einen Rücksendeschein anfordern und ausdrucken, mit dem wir Ihnen die kostenfreie Rücksendung ermöglichen.

d) Senden Sie die Ware per DHL an:
Sarenza SA
Deutsche Post Paketzentrum
Dr. Georg-Schäffler-Str. 109
77933 Lahr
DEUTSCHLAND

Benutzen Sie dafür die vorgefertigten DHL-Rücksende-Ettiketten, die Sie online herunterladen können oder die wir Ihnen gerne per Post zusenden können.

e) Das in Ziffer 8 aufgeführte gesetzliche Rückgaberecht für Verbraucher wird von der Einhaltung unserer Regeln zum erweiterten Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Rückgaberecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Dieses freiwillig eingeräumte Rückgaberecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

Gewährleistung und Beschwerdemanagement

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.
Wir legen Wert auf Ihre Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit auf einem der eingangs angegebenen Kontaktwege an uns wenden. Wir bemühen uns Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Geben Sie uns aber etwas Zeit, da es in Gewährleistungsfällen häufig der Einschaltung des Herstellers bedarf. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau den Gegenstand des Problems schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestellnummer, Kundennummer etc. angeben. Sollten Sie auch binnen 5 Werktagen keine Reaktion von uns erhalten, fragen Sie bitte nach. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern bei uns oder bei Ihnen „hängen“ geblieben sein oder eine Nachricht auf sonstigem Weg hat Sie nicht erreicht oder ist versehentlich unterblieben.

Sarenza.de haftet nicht für einen Missbrauch und/oder eine intensive Nutzung der Produkte durch den Kunden. Zudem gewährt sarenza.de keine Rücknahme eines bei einem Konkurrenten erworbenen Produktes und/oder eines nicht auf der Seite durch den Kunden gekauftes Produkt. Dem Kunden obliegt es, das richtige Produkt zurückzusenden. Infolgedessen erstattet Sarenza.de kein Geld für einen fälschlicherweise an Sarenza zurückgesandten Artikel.

Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Zusatzinformationen im elektronischen Geschäftsverkehr

Bestellablauf bei sarenza.de

Wählen Sie im Artikelangebot auf sarenza.de ggf. Größe und Modell aus und bereiten Sie die Bestellung vor, in dem Sie den Artikel durch Klick auf den Button „In den Warenkorb“ im Warenkorb speichern. Sie wählen sodann „zur Kasse“ oder kaufen weiter ein. Sie gelangen auch über das oben befindliche Symbol „Warenkorb“ in den Warenkorb. Dort bestimmen Sie die Anzahl des zu bestellenden Artikels und werden Sie in weiteren Schritten zur Eingabe Ihrer Daten geführt. Vor Absendung der Bestellung können Sie Ihre Angaben in Ruhe prüfen und eventuell korrigieren. Die Bestellung wird dann erst durch einen Klick auf „Jetzt zahlen“ abgeschlossen.

Informationen zur Speicherung des Vertragstextes und der AGB

Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen dort einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang („Mein Konto“) an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Ihre Daten verwalten und Bestelldaten einsehen. Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Die AGB finden Sie in der jeweils gültigen Fassung auf unserer Webseite.

Vertragssprache

Der Vertragsabschluss in unserem Internetshop unter sarenza.de erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Besteller aus anderen Ländern wählen bitte unsere Angebote aus den lokalisierten Internet-Shop-Angeboten der entsprechenden Länder (siehe Flaggen), die jeweils eigenen Konditionen zugrunde liegen.

Stand August 2013
Ihre Sarenza SA

Auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum dar. Eine Nutzung durch Dritte - auch auszugsweise - zu gewerblichen Zwecken des Angebots von Waren und/oder Dienstleistungen - ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden verfolgt.