Brontibay Taschen

Die Geschichte von Brontibay beginnt in Australien, in einem Kaffee in Melbourne, als dem Weltenbummler Olivier von Penelope ein Capuccino an den Tisch gebracht wird. Ein Jahr später findet sich Penelope, die kreative Keramik-Künstlerin, in Paris, um Olivier wieder zu treffen. Das Abenteuer der beiden beginnt auf eine kreative Art und Weise, als das Paar beschließt ihre eigenen Taschen herzustellen und sie bei dem „Malik“ Flohmarkt zu verkaufen. Damit wird Brontibay ins Leben gerufen, ein Akronym aus Byron Bay und Bronte Beach, ihren zwei Lieblingsstränden in Sydney, Australien. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten als in 1996, nach nur 2 kreierten Kollektionen, Brontibay seine Taschen bereits in die ganze Welt exportiert. Heute setzt sich das Abenteuer mit einer Kollektion von kleinen Brieftaschen und anderen Ledertaschen für die Marke fort. Nach der Eröffnung ihrer ersten Boutique in dem trendigen Marais Viertel, folgt die Zweiteröffnung auf der rue Lafayette, im Opernviertel von Paris. Inspiriert von der Pariser Eleganz, sind die Accessoires ein Must-Have für Fashion-Addicts!

Wie wir, liebst auch du Brontibay?

Erstellen Sie ein Update um per E-Mail über Neuheiten der Marke benachrichtigt zu werden!

    Auflistung
    Filtern
    Sortieren