Michel Perry Schuhe

Im Jahre 2007 feierte der „König der Pumps“ sein 20-jähriges Jubiläum als Designer, ein besonderes Ereignis in der Schuhwelt der Spitzenklasse. Und dabei begann die Karriere von Michel Perry unter einem eher schlechten Stern. Im Jahre 1970 war er gezwungen, vom Kunstinstitut Beaux-Arts de Mons, Belgien, abzugehen, um den Schuhfachhandel seiner Eltern, Bata, zu übernehmen. Kurze Zeit später begann er, Schuhe für italienische Modehäuser zu entwerfen und eine eigene Kollektion auf den Markt zu bringen, die er in den 90er Jahren in einem Geschäft auf der Rue de Turbigo in Paris verkaufte. Heutzutage reißen sich Modeliebhaberinnen um seine eleganten Ballerinas und schwindelerregenden Pumps. Es ist also kein Wunder, dass die Modelle von Michel Perry auch im Schuhschrank von Carry Bradshaw zu finden sind. Mit 50 Jahren nahm der Modenarr Michel Perry sein Studium am Beaux-Arts in aller Ruhe wieder auf. Hoffen wir, dass diese neue Erfahrung seine künftigen Kollektionen inspirieren wird.

Wie wir, liebst auch du Michel Perry?

Erstellen Sie ein Update um per E-Mail über Neuheiten der Marke benachrichtigt zu werden!

    Auflistung
    Filtern
    Sortieren

    Damenschuhe

    Alle Modelle (5)